Softwaremäßig bekommt man von Google massig Open Source, doch geht es um die eigene Infrastruktur, speziell die der riesigen Serverfarmen, hält sich der Suchmaschinengigant eher zurück. Erst kürzlich hat Google