Medienberichten zufolge soll Apple für das Design der Uhren-App unter iOS 6 auf dem iPad (NölSch.de berichtete), 20 Millionen Schweizer Franken an die Schweizer Verkehrsbetriebe gezahlt haben. Erst