Alle Visa für Parookaville vergeben!

Parookaville_Real World©© JonasNiersmann

Das war’s. Schluss. Aus. Ende. Alle Visa für das Parookaville-Festival in Weeze an diesem Wochenende sind vergriffen. Heute morgen wurden laut dem Veranstalter (NEXT Events) die letzten der insgesamt 25.000 Tickets verkauft. Das Konzept des EDM-Festivals, welches in diesem Jahr seine Premiere feiert, scheint aufgegangen zu sein. Nun bleibt abzuwarten, ob das Wochenende den Ansprüchen seiner Bürgerinnen und Bürger gerecht werden kann.

Die komplette Pressemeldung:

PAROOKAVILLE ausverkauft! +++ 25.000 Bürger mit Visum +++ Offizielle Hymne ab Freitag zum Festivalstart erhältlich

Am morgigen Freitag feiert das PAROOKAVILLE-Festival am Airport Weeze Premiere.

mainstage_PV©Jonas NiersmannSeit Tagen verwandelt sich der ehemalige Militärflughafen in eine atemberaubende Festivalstadt. Der Aufbau von PAROOKAVILLE ist in vollem Gange. Aktuell sind hier 500 Mitarbeiter beteiligt – knapp 1.000 Helfer werden es am kommenden Festivalwochenende. 65.000 Quadratmeter fasst das Areal der „Stadt auf Zeit“, dazu kommt eine 126.000 Quadratmeter große Zeltplatz-Landschaft für 12.000 Camper. Acht Kilometer Bauzaun säumen die Stadt, 1,5 Kilometer Lichterketten sind montiert. Ganze 10 Kilometer Stromkabel werden als Hauptversorgung verlegt und über 26 Stromaggregate mit insgesamt vier Megawatt zum Einsatz gebracht. Das entspricht so in etwa den Bedürfnissen einer Kleinstadt.

Mitten in die heiße Phase der aufwendigen Errichtung von PAROOKAVILLE platzte jetzt die gute Nachricht: „Ausverkauft“!

Ausverkauft seit Donnerstagmorgen

Am heutigen Donnerstagmorgen (16.07.2015) wurden die letzten (Tages-)Tickets vergeben. Das Festival ist ausverkauft und somit hat auch niemand mehr die Möglichkeit, ein kurzfristiges Visum an der Abendkasse zu erstehen. Bernd Dicks, einer der drei Festivalmacher der Next Events GmbH, ist schlichtweg überwältigt: „Unser Showkonzept ist vollends aufgegangen. Die Besonderheit der Veranstaltung zieht offenbar die Leute magisch an. Alle Tickets sind weg. Wahnsinn! Jetzt lösen wir ein, was wir den Leuten versprochen haben: Die beste Zeit in einer einmaligen Stadt.“

Seit Februar dieses Jahres entschlossen sich 25.000 EDM-Fans (Electronic Dance Music) dazu, Bürger von PAROOKAVILLE zu werden und besorgten sich ein Visum für dieses einmalige Event. Ab Freitag werden sie auf das Areal strömen, um das Credo der Veranstaltung „Wahnsinn, Liebe und Glückseligkeit“ zu zelebrieren. Aber was wäre ein EDM-Festival ohne eine eigene Hymne?

Festival-Anthem von Danny Avila wird am Freitag veröffentlicht

Zu den bislang bestätigten Hochkarätern gesellt sich nun Spaniens Wunderkind Danny Avila mit einem ganz besonderen Track: Zusammen mit dem schwedischen DJ und Produzenten Kaaze hat er „Close your Eyes“, die offizielle PAROOKAVILLE-Festivalhymne, geschrieben. Avila, Spaniens prominentester DJ Dance-Export, spielt weltweit die größten Festivals, hat Residences auf Ibiza, in Las Vegas und im Pacha Barcelona und hostet zwei Radioshows.

Pünktlich zum Festivalstart wird die Hymne am 17. Juli 2015 veröffentlicht und in allen bekannten Download-Portalen verfügbar sein.

Noch ein paar Facts über Parookaville findet Ihr hier!

Quelle: Parookaville, Radar-Media

Fotos: Titelbild + Mainstage: © Jonas Niersmann

 

 

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Spider-Man: Homecoming kommt in den USA als Arcade-Spiel heraus

Look Out! Here comes the Spider-Man 🕷️ I've got 4 more photos from the set to post so check tomorrow 😘 Photo by: @nicolayardy #SpiderMan #SpiderManCosplay #Marvel Ein Beitrag geteilt...

Schließen