Das sind Apples neue Flaggschiffe: iPhone 6 & iPhone 6 Plus

iphone 6 prev

Monatelang wurde gerätselt, häppchenweise kursierten Fotos und Videos der vermeintlichen neuen iPhones im Internet und keiner konnte so richtig glauben, dass Apple ein iPhone mit einem 5,5 Zoll Display auf den Markt bringen wird. Doch gestern Abend sagte Tim Cook der Konkurrenz den Kampf um den Smartphone-Markt mit gleich zwei iPhones an. Was die 4,7 und 5,5 Zoll großen Smartphones alles können war leider ebenfalls nicht sehr überraschend.

iPhone 6Während Tim Cook gestern auf der Bühne in Kalifornien die Katze aus dem Sack gelassen hat, dürften einige Fans und Interessenten sicherlich doof geguckt haben, als Apple ernst machte und tatsächlich sein erstes „Phablet“ vorstellte. Satte 5,5 Zoll bringt das nun größte Gerät in der iPhone-Familie auf den Zollstock und liegt mit 1,7 Zoll über dem vorherigen Top-Modell iPhone 5S. Doch die Ingenieure und Techniker haben nicht nur die Größe verändert, sondern hauptsächlich die bestehende Hardware optimiert.

Die Optik

Äußerlich unterscheidet sich das iPhone 6 dahingehend von seinem Vorgänger, als das das Display nun an den Kanten leicht gebogen ist und somit fast nahtlos in den Rahmen übergeht. Außerdem ist der Sleep/Wake-Button aus Komfortgründen auf die rechte Seite gewandert. Mit 6,9 bzw. 7,1 Millimeter hat es Apple mal wieder geschafft ihr Smartphone noch dünner zu machen. Leider geht dies in diesem Zuge mit einem „Designbruch“ einher – die Kamera ist leider nicht ausreichend geschrumpft, so dass diese auf der Rückseite ein paar Millimeter absteht. Im übrigen bleibt die Farbpalette: Silber, Spacegrau und Gold.

iPhone 6 back

Profikamera inklusive

Gegenüber dem iPhone 5S verfügt das iPhone 6 bzw. 6 Plus über eine verbesserte Kamera und Akkuleistung. Die Kamera filmt nun mit 60fps in 1080p und bei bedarf mit 240fps in 720p, also Slow Motion. Im Allgemeinen glänzt das iPhone 6 Plus gegenüber seinem Bruder mit besseren Kameraspezifikationen wie Bildstabilisator, Blende usw.

FullHD auf dem iPhone 6 Plus

Displaytechnisch erweitert Apple den seit dem iPhone 4 bekannten Begriff „Retina“ um den Zusatz HD. Zumindest auf dem iPhone 6 Plus bekommen wir nun endlich volle 1920×1080 Pixel zu Gesicht. Das iPhone 6 verbessert sich leicht auf 1334×750 Pixel. Insgesamt bietet das iPhone 6 rund 38% mehr Betrachtungsfläche als noch das iPhone 5S.

iPhone 6 groessen

Die Hardware wurde im Allgemeinen wie schon erwähnt dem regelmäßigen Update unterzogen. So finden wir unter der Haube des iPhone 6 nun Apples A8 Chip mit über 2 Milliarden Transistoren (50% Verbesserung gegenüber dem Vorgängermodell). Außerdem wurde der Co-Prozessor für die Bewegungsdaten um ein Barometer verbessert, welcher nun den Luftdruck und die Relative Höhe misst. Mit an Bord ist nun auch standardmäßig NFC, wenn auch vorerst nur für Zahlungen mit dem neuen Dienst Apple Pay, welcher ein Berührungsloses zahlen (vorerst nur in den USA) ermöglichen soll.

[learn_more caption=“Akkuvergleich zwischen den iPhones“]akku1 [/learn_more]

 

Preis, Verfügbarkeit und Release?

Das iPhone 6 und das iPhone 6L können ab dem 12. September im Apple Online Store vorbestellt oder am 19. September ab 8 Uhr direkt im Apple Store erworben werden. Dazu gehört natürlich eine große Schüppe Glück, denn in den letzten Jahren war das neue Gerät meist nach Sekunden Online und nach wenigen Stunden Offline vergriffen.

Mit 16GB kostet das 4,7 Zoll Große iPhone 6 699 Euro und das 16GB iPhone 6 Plus 799 Euro. Verfügbar in den Farben Gold, Spacegrau und Silber sowie mit wahlweise 16, 64 oder 128 Gigabyte.

Wer schauen möchte, ob das neue iPhone gegebenenfalls in seine Hosentasche passt – oder für andere Größenvergleiche, dem sei diese Schablone zum ausdrucken und ausschneiden ans Herz gelegt. Viel Spaß damit!

iPhone 6 und iPhone 6 Plus sind die bedeutendsten Weiterentwicklungen in der Geschichte des iPhones. Das iPhone ist das am meisten geliebte Smartphone der Welt mit der höchsten Kundenzufriedenheit in der Branche und wir machen es in jeder Hinsicht viel besser. Nur Apple kann die beste Hardware, Software und die besten Services kombinieren, um dieses bisher nie da gewesene Niveau zu erreichen, und wir glauben, dass die Kunden es lieben werden. – Tim Cook

Und was meint Ihr?

 

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Spider-Man: Homecoming kommt in den USA als Arcade-Spiel heraus

Look Out! Here comes the Spider-Man 🕷️ I've got 4 more photos from the set to post so check tomorrow 😘 Photo by: @nicolayardy #SpiderMan #SpiderManCosplay #Marvel Ein Beitrag geteilt...

Schließen