Besser schlafen mit f.lux

image

Wer kennt das nich: es ist Abends, man surft noch ein wenig im Internet herum und es wird letztendlich doch später als gedacht. Im Prinzip nichts ungewöhnliches oder schlimmes, jedoch wirken sich lange Nächte am Computer negativ auf den Biorythmus aus. Abhilfe schafft dagegen ein kleines aber wirkungsvolles Programm.

Lange Nächte vor dem Computerbilschirm wirken sich negativ auf den Schlafrhythmus aus, das hat jedenfalls eine Studie von Schlafforschern der Universitären Psychiatrischen Kliniken Basel und des Fraunhofer-Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation in Stuttgart ergeben herausgefunden.

Ergebnis der Studie

So haben die Forscher herausgefunden, dass das LED-Wellenspektrum der neuen Computer-/Fernsehbildschirmen den Hormonspiegel und damit den Schlaf- Wach- Rhythmus beeinflusst. Licht in diesem Wellenlängenbereich beeinflusst laut der Studie offenbar den Spiegel des Schlafhormons Melatonin und die Leistungsfähigkeit am Abend.

Im Rahmen der Studie wurde ein Experiment mit 19-35 Jährigen männlichen Testpersonen durchgeführt, die abends fünf Stunden vor den LED-Bilschirmen verbrachten. Im Vergleich zu den Testkandidaten, die einen herkömmlichen Bildschirm mit „normaler“ Beleuchtung benutzt haben, hatten diese eine um bis zu 20 Prozent schnellere Reaktionszeit. Außerdem fühlten sich die Testkandidaten wacher und erzielten in einem Wortpaarlerntest bessere Ergebnisse. Zusätzlich war bei diesen Personen das Schlafhormon Melatonin länger unterdrückt: sie hatten später Probleme beim einschlafen.

f.lux als Lösung

image
Vergleich mit/ohne f.lux

Um dem Ergebnis der Studie entgegenzuwirken bietet sich das Programm f.lux an, welches die Bildschirmfarben automatisch an den natürlichen Kreislauf der Sonne anpasst. Dadurch verändern sich die Wellenlängen, die das Auge wahrnimmt und wirken der Verschiebung des Schlaf- Wach Rhythmus entgegen.

It’s even possible that you’re staying up too late because of your computer. You could use f.lux because it makes you sleep better, or you could just use it just because it makes your computer look better.

Das Programm ist für Windows, Mac und Linux kostenlos erhältlich und benötigt zur Einrichtung lediglich die Angabe eures Standortes, damit es die Bildschirmfarben eben automatisch anpassen kann. Für gejailbreakte mobile Apple Endgeräte gibt es im übrigen via Cydia ebenfalls eine angepasste Version.

Für Farbintensives Arbeiten mit Photoshop & Co. oder für andere Aufgaben kann f.lux natürlich pausiert werden.

flux einstellungen
Einstellungen von f.lux

Fazit

Ich nutze das Programm seit rund vier Jahren und bin nach wie vor sehr zufrieden damit. Abends ist es extrem entspannt am Computer und überhaupt, da ich ein Nachtmensch bin, macht es Nachts viel mehr Spaß am Computer zu arbeiten. Im Direktvergleich ist es ebenfalls sehr viel Entspannter für die Augen, an einen mit f.lux angepassten Bildschirm zu arbeiten.

Bild: apartmenttherapy.com

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Spider-Man: Homecoming kommt in den USA als Arcade-Spiel heraus

Look Out! Here comes the Spider-Man 🕷️ I've got 4 more photos from the set to post so check tomorrow 😘 Photo by: @nicolayardy #SpiderMan #SpiderManCosplay #Marvel Ein Beitrag geteilt...

Schließen