Flip Case fürs iPhone 5/5s von germanmade im Test

germanmade flip case test

Germanmade habe ich euch ja bereits im Juni des vergangenen Jahres vorgestellt und das Sleeve für das iPad mini und die Dockingstation für das iPhone 5 für euch getestet auf Herz und Nieren. Nun habe ich mal wieder etwas von den kreativen Köpfen aus Düsseldorf erhalten und möchte euch in diesem Beitrag mehr über das Flip Case für das iPhone 5 erzählen.

Mit Sitz in Düsseldorf kümmert sich das noch recht junge Unternehmen um jegliche Schutzhüllen & Co., hauptsächlich, für mobile Geräte von Apple wie iPhone, iPad, MacBook & Co. Alles ist ganz getreu nach dem Motto „best case scenario.“ handgefertigt und made in Germany. Heute steht das Flip Case auf dem Prüfstand und natürlich möchte ich auch diesen Testbericht nicht vorenthalten.

Aussehen

Das Flipcase bringt mit seinen Maßen B 62mm / H 125mm / T 15mm rund 81 gramm auf die Waage und ist Hauptsächlich aus Holz gefertigt. Ummantelt von „in Naturharz getränktem“ Buchleinen, und einem Inlet aus Hartplastik, für das iPhonem wirkt das Case sehr robust und strapazierfähig. Befestigt wird die Klappe mit einem Gummi, wie man es beispielsweise vom Hosenbund kennt. Für eine problemlose Benutzung sind am Case selber Aussparungen für Kopfhörer, Laut-/Leiser Schalter und Power-Button gelassen.

Verarbeitung

Von der Verarbeitung her muss ich dem von germanmade in Handarbeit hergestellten Case jedoch leider ein paar Punkte abziehen. Zum einen ist der Kleber zwischen der Hartplastikschale und dem inneren Buchleinen deutlich sichtbar und zum anderen ist die Farbe innerhalb der Aussparung für die Kameralinse nicht ganz getrocknet (?), sodass beim „Fingertest“ Farbe abgeht. Sehr ärgerlich wenn man eine beschmutze Linse mit einem Putztuch reinigen möchte.

Funktionalität

Optisch sieht das Flipcase recht ansprechend aus, geschuldet seines klobigen Formfaktors und der „steifen“ Klappe ist es in der Praxis jedoch eher unhandlich. Dies liegt zum einen daran, dass man die Klappe nicht komplett Umklappen kann und somit zu keiner waagerechten Auflage in der Hand kommt. Auf der anderen Seite bekommt man das Gerät nur sehr schwer und mit viel Geduld/Kraft aus dem Case heraus. Wenn ich daran denke, dass ich es mehrmals entfernen muss, um es beispielsweise auf meinen Dock stecken möchte, finde ich es auch hier eher unpraktisch. Geschmackssache ist, darüber möchte ich auch gar nicht streiten, die Lösung mit dem Gummiband zum Verschließen des Case. Dort hätte ich eine Lösung mithilfe eines Magneten für besser empfunden.

germanmade Flip Case  (6)
Im Alltag ist das Case eher unhandlich

Fazit

Zusammenfassend komme ich zu dem Ergebnis, dass es auf keinen Fall ein Case für mich ist. Die klobige Form und das nervenaufreibende herausnehmen aus dem Case sind für mich keine hinnehmbare Option, sodass ich aus diesem Grund keine Empfehlung aussprechen kann. Für jemanden, der sein iPhone für einen längeren Zeitraum schützen möchte und kein Problem mit den eher unhandlichen Abmessungen hat, mag das Case trotzdem interessant sein. In jedem Falle sehe ich noch genug Freiraum für Optimierungen – die Idee an sich finde ich nämlich gar nicht mal so schlecht!

Erhältlich ist das Flip Case von germanmade für 39,95 Euro in vielen verschiedenen Farb- Materialkombinationen, bestehend aus in Naturharz getränktem Buchleinen, hochwertigem Kunstleder oder zertifiziertem Echtleder. Wahlweise kann für 10 Euro auch ein Name/Firmenlogo/et cetera eingeprägt werden. Kompatibel natürlich mit dem Apple iPhone 5 und 5S.

Gewinnspiel

Im Zuge des Testbericht verlose ich unter allen Kommentatoren dieses Beitrags das getestete Case von germanmade. Sagt mir einfach welche App ihr auf eurem Smartphone am häufigsten benutzt. Der Gewinner wird dann am Sonntag den 9. Februar 2014 um 20 Uhr unter allen Kommentaren ermittelt und per Mail benachrichtigt.

Nachtrag vom 9. Februar 2014, 22 Uhr: Gewonnen hat Daniel Koch, herzlichen Glückwunsch! Allen anderen vielen Dank fürs teilnehmen!

  • Herm

    Whatsapp ;D

  • Simon

    Super sache, meine Lieblingsapp ist Instagram 🙂

  • Henne

    Noooel, APEX Launcher 🙂

  • Daniel Koch

    Also ich benutze am häufigsten WhatsApp fürs iPhone … und freue mich beim Gewinnspiel mitzumachen 🙂 Sehr cool, dass du öfters so etwas machst, danke!

  • kathi

    Nölschapp 😉

  • Daniel Koch

    Und, welcher Glückliche hat gewonnen 😉 ?

    • Was soll ich sagen, du bist der glückliche! Das Los hat entschieden 🙂

      Herzlichen Glückwunsch zu deinem Gewinn!

      Lass mir deine Adressdaten bitte per Mail zukommen.

      In diesem Sinne noch einen schönen Abend und danke allen anderen für eure Teilnahme!

      • Daniel Koch

        Hey, cool 🙂
        Ich melde mich!

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Spider-Man: Homecoming kommt in den USA als Arcade-Spiel heraus

Look Out! Here comes the Spider-Man 🕷️ I've got 4 more photos from the set to post so check tomorrow 😘 Photo by: @nicolayardy #SpiderMan #SpiderManCosplay #Marvel Ein Beitrag geteilt...

Schließen