NölSch.de jetzt für iOS, Android und Windows Phone

app promo

Seit nun fast vier Jahren blogge ich hier unter NölSch.de und habe seit dem rund eine viertel Millionen Besucher angezogen. In dieser Zeit hat sich auch ein kleiner Kreis von Stammlesern gebildet und deren nachfrage nach einer mobilen Lösung für ein bequemeres Lesen der Blogbeiträge wurde immer Lauter. Deshalb freut es mich ganz besonders euch heute die NölSch.de App für die bekanntesten mobilen Betriebssysteme vorzustellen!

Lange hat es gedauert doch jetzt ist sie endlich da – die  mobile Applikation für NölSch.de im App Store, Google Playstore und Windows Phone Marketplace. Neben der für mobile Browser optimierten Version von NölSch.de könnt ihr so nun auch ganz bequem die neusten Blogposts per App lesen. Die App bietet eine chronologische Übersicht aller Beiträge und dazu noch einen Tab unter dem ihr den Blog als ganzen aufrufen könnt – also in der mobilen Version. Mehr Funktionen sind geplant, aber fürs erste hoffe ich euch damit eine Freude machen zu können.

Optisch und Funktionell unterscheiden sich die Apps auf den verschiedenen Betriebssystemen nicht, lediglich die Windows Phone Version sieht aufgrund der Systemumgebung etwas anders aus, bzw. ist anders aufgebaut. Für Blackberry-User folgt im übrigen in den nächsten Tagen ebenfalls eine App.

Konstruktives Feedback ist natürlich herzlich Willkommen, in diesem Sinne freue ich mich über jeden Kommentar zu der App. Außerdem würde es mich sehr freuen, wenn Ihr die App in euren App Stores bewerten und vielleicht auch euren Freunden weiterempfehlen würdet.

  

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
iPad mini im Alltag – Ersatz für einen Laptop?

Kann das iPad einen klassischen Laptop ersetzen? Ist das iPad tatsächlich ein vollwertiger, alltagstauglicher, tragbarer Computer? Genau diese Frage wollte ich auf den Grund gehen und habe mir für das...

Schließen