Instagram nun auch mit offizieller Web-Version – jedoch ohne Upload-Funktion

Instagram, das Foto-Netzwerk, welches vor einigen Monaten von Facebook für eine Milliarden US-Dollar aufgekauft wurde und mittlerweile mehr als 100 Millionen Nutzer beherbergt, bietet seinen Nutzern ab sofort die Möglichkeit ihre Fotos auch im Web zu teilen. So können die Instagram-Profile nun auch über einen Direktlink im Browser und nicht nur über die App aufgerufen werden.

Wer bisher ein mit der Instagram-App geschossenes Bild teilen wollte, musste dies auf umständliche Weise tun. Das Feedback der Nutzer war ganz klar: ein Instagram im Web – eine Offizielle Plattform. Denn: Im Internet gibt es neben der recht frischen, offiziellen Plattform instagram.com, zahlreiche Alternativen wie beispielsweise web.stagram.com oder statigr.am. Um also ein Profil im Web-Browser aufzurufen, braucht man an die Internetadresse von Instagram lediglich den Usernamen anhängen. Für mein Profil wäre die URL also http://instagr.am/noelsch_.

Foto-Upload weiterhin nur über die Offizielle App möglich

Unverändert bleibt jedoch die Tatsache, dass das Uploaden von Bildern nach wie vor nur über die Offizielle Instagram-App für iOS und Android möglich ist. Ob sich daran etwas ändert ist bisher nicht bekannt, nur dass man für Windows Phone derzeit an keiner App arbeitet. Das Update wird übrigens nach und nach ausgerollt und ist deshalb momentan noch nicht für alle verfügbar. Ein ein paar Tagen soll es jedoch alle Nutzer erreicht haben.

Quelle: Instagram

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Spider-Man: Homecoming kommt in den USA als Arcade-Spiel heraus

Look Out! Here comes the Spider-Man 🕷️ I've got 4 more photos from the set to post so check tomorrow 😘 Photo by: @nicolayardy #SpiderMan #SpiderManCosplay #Marvel Ein Beitrag geteilt...

Schließen