Nokia stellt das Lumia 920 und Lumia 820 mit Windows Phone 8 vor

Wie einige gerade mit Sicherheit vor den Bildschirmen mitverfolgt haben, hat Nokia eben seine neuesten Smartphones aus der Lumia-Serie vorgestellt. Einmal das neueste Flagschiff Lumia 920, sowie das Lumia 820. Damit sind die beiden Modelle die ersten von Nokia auf Basis von Windows Phone 8, Microsoft neuestem mobilen Betriebssystem. Die größten Neuheiten des Lumia 920 liegen unter anderem in der extrem guten Kamera, PureMotion HD+ für ein gestochen scharfes Bild und aufladung per Induktion.

Nokias Flaggschiff: Das Lumia 920

Fotos wie von einer Spiegelreflex

Mit Nokia PureView treiben wir weiter Innovation voran und ermöglichen so Smartphone-Kameras, Bilder aufzunehmen, die man sonst nur von Spiegelreflex-Kameras kennt.“, so Jo Harlow, Executive Vice President, Nokia Smart Devices. „Egal ob zu Hause, im Freien, in einem Restaurant oder nachts – mit dem Nokia Lumia 920 können Fotos und Videos aufgenommen werden, die einfach professionell aussehen.“ Bisher wurden keine Testbilder des Geräts veröffentlicht, aber glaubt man Harlow, so werden in Zukunft eine vielzahl toller aufnahmen mit dem Lumia 920 aufgenommen werden.

PureMotion HD+

Laut Nokia ist das Lumia 920 mit der PureMotion HD+ Technologie „mit der bislang besten Display-Technologie und einer Auflösung, die über der Standard-HD-Auflösung liegt„, ausgestattet. Auch die Akkukapazität liegt mit 2000mAh auf dem höchsten Wert, welcher bisher in Nokia Smartphones verbaut war. Ein ganz besonderes Feature ist bei dem Lumia 920 auch das Kabellose aufladen per Induktion. Außerdem steckt im Lumia 920 auf ein NFC Chip (mehr zum Thema NFC erfahrt ihr hier).

Lumias bleiben bunt

Beide Geräte kommen wie ihre Vorgänger in vielen verschiedenen Farben auf den Markt, so stehen beispielsweise ein frisches gelb oder blau zur Auswahl. Aber auch in den klassischen Farben weiß und schwarz sind die beiden Lumias erhältlich. Der Marktstart wurde noch nicht bekanntgegeben.

Auch das Lumia 820 zeigt sich bunt

Das Nokia Lumia 820 ist laut Nokia ein „stylishes Midrange-Smartphone, das höchste Leistung mit kompakten Maßen kombiniert„. Ebenfalls ist mit dem Lumia 820 das wechseln des Rahmens möglich, welche entweder das aufladen per Induktion oder NFC beherrscht. Heißt also man kann zwischen diesen beiden Features durch das wechseln der Rahmen wählen. Im übrigen auch mit an Bord: ein microSD Slot.

  Nokia Lumia 920 Nokia Lumia 820
Display 4.5 Zoll Nokia PureMotion HD+ WXGA IPS LCDSuper Sensitive TouchNokia ClearBlack mit Helligkeits-Modus und verbesserter Lesbarkeit bei Sonnen-einstrahlung 4.3 Zoll ClearBlack OLED WVGA 800x480Super Sensitive TouchNokia ClearBlack mit Helligkeits-Modus und verbesserter Lesbarkeit bei Sonnen-einstrahlung
Akku 2000mAh mit integrierter Qi Wireless Charging Funktion 1650mAh mit Unterstützung für Qi Wireless Charging
Prozessor 1.5GHz Dual Core Snapdragon S4 1.5GHz Dual Core Snapdragon S4
Hauptkamera 8.7MP mit Nokia PureView mit fortschrittlicher optischer Bildstabilisation und Carl Zeiss ObjektivFull 1080p HD Videoaufnahme mit 30fps 8MP Auto Fokus with Carl Zeiss ObjektivDual LED BlitzFull HD 1080p Videoaufnahme mit 30fps
Frontkamera 1.2MP mit 720p HD Video VGA
Speicher 1GB RAM32GB Massenspeicher mit 7GB kostenlosem SkyDrive Speicherplatz 1GB RAM8GB Massenspeicher mit microSD Speicherkarten-Unterstützung und 7GB kostenlosem SkyDrive Speicherplatz

(Bilder: Nokia Presse)

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
[Offiziell] Apple Keynote am 12. September – Wird das iPhone 5 vorgestellt?

Zahlreiche Spekulationen rund um die neuesten Geräte aus dem Hause Apple kursieren seit Monaten im Internet. Der wohl meiste Hype geht um das neue iPhone 5, welches laut Gerüchten einen...

Schließen