Facebook sagt Fake-Likes den Kampf an

 

Zukünftig will das größte Soziale Netzwerk der Welt gegen gekaufte bzw. unechte „Gefällt mir“ angaben (sog. Fake-Likes) vorgehen, welche von unechten oder desinteressierten Personen kommen. Gemeint sind damit alle Likes, welche über Online-Portale erworben wurden um beispielsweise die Anzahl der Fans  künstlich in die höhe zu treiben. Facebook will diese Likes durch ein automatisiertes Verfahren löschen.

Nach wie vor basiert Facebook auf der Basis echter Nutzer, genau dieser Fakt soll nicht nur für Nutzer sondern auch für Fanseiten gelten. Dazu gehört eben auch, dass die „Gefällt mir“-Angaben auf diesen Seiten echt und nicht künstlich erzeugt sind. Konkret will Facebook die Likes löschen, welche durch Maleware und gestohlene Accounts oder betrogene Nutzer getätigt wurden. Aber auch  im Paket eingekaufte Likes sind von der Löschung betroffen.

Mit der Löschung, welche rund 1% darstellen, der Likes will das Unternehmen mit großer Wahrscheinlichkeit nicht auch zuletzt bei seinen Werbekunden ein gutes Bild abgeben. Denn Werbeanzeigen auf einer Fanpage zu schalten, welche hunderte Fake-Likes hat, macht nicht sehr viel Sinn. Davon abgesehen können Fanpage-Betreiber zukünftig auch bessere demografische Daten ihrer Nutzer erhalten, da diese durch Fake-Likes dann nicht mehr so stark beeinflusst sind.

Auch Google arbeitete an seinem Such-Algorithmus und strafte vor einigen Wochen eine Vielzahl von Webseiten ab, welche sich auf unerlaubte Weise eine höhere Wertung in den Suchergebnissen verschafft haben. Denn das Ziel derer, die sich Fake-Likes kaufen ist ein und der selbe: Eine bessere Wertung und eine breitere Werbefläche durch die Freundes-freunde.

(via)

  • R45obn

    Das wurde ja auch mal Zeit, bin mal gespannt wie viele likes „die großen“ Seiten verlieren werden. Obwohl ich 1% recht unrealistisch finde, denn auf eBay & Co. werden die Likes ja Tausendfach gehandelt..

    • Das Stimmt schon, nur musst du bedenken wie viele Fanpages es gibt und die Likes aller zusammen gehen sicher in den 8-10 Stelligen Bereich (oder auch viel mehr)..

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Spider-Man: Homecoming kommt in den USA als Arcade-Spiel heraus

Look Out! Here comes the Spider-Man 🕷️ I've got 4 more photos from the set to post so check tomorrow 😘 Photo by: @nicolayardy #SpiderMan #SpiderManCosplay #Marvel Ein Beitrag geteilt...

Schließen