Windows Phone 8 mit „geschwungener Tastatur“ zum schnelleren tippen?

Bei einem Online-Magazin für Windows Phone & Co., WMpoweruser.com, ist ein Bild von einem Windows Phone aufgetaucht, welches eine geschwungene „On-Screen“ Tastatur zeigt. Diese könnte das einhändige tippen auf dem Windows Phone erheblich erleichtern. Laut dem Magazin ist das Bild von Microsoft selbst und zeigt ein HTC Trophy. Ob das Bild echt oder vielleicht doch ein Fake ist, ist noch unbekannt. Microsoft hat natürlich wie immer keine Stellung zu dem Bild bezogen. Von daher bleibt ungewiss, ob es sich bei dem Bild tatsächlich um einen Leak aus den eigenen reihen oder einem fake handelt.

Ganz klar ist aber bei diesem, meiner Meinung nach sehr interessanten, Konzept, dass eine solche Tastatur das tippen mit einer Hand erheblich erleichtern würde. Wie oft ist man unterwegs und hat nur eine Hand frei. Da fällt es einem oft sehr schwierig die Buchstaben zu treffen und gleichzeitig zügig zu schreiben. Außerdem erreicht man so mit dem Daumen einfacher die nötigen Tasten auf dem Display.

Da es sich bei dem Handy auf dem Bild ganz klar um ein HTC Trophy, einem Windows Phone der ersten Generation, handelt, könnte man damit rechnen, dass falls diese Funktion wirklich in Windows Phone 8 integriert werden sollte, auch Nutzer der älteren Windows Phone-Generation dieses Feature nachgereicht bekommen.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Spider-Man: Homecoming kommt in den USA als Arcade-Spiel heraus

Look Out! Here comes the Spider-Man 🕷️ I've got 4 more photos from the set to post so check tomorrow 😘 Photo by: @nicolayardy #SpiderMan #SpiderManCosplay #Marvel Ein Beitrag geteilt...

Schließen