Windows Phone 8 offiziell von Microsoft vorgestellt

Auf der Windows Phone Summit hat Microsoft heute in Los Angeles wie bereits im Vorfeld erwartet, sein neues mobiles Betriebssystem Windows Phone 8 offiziell vorgestellt. Gleichzeitig gab das Unternehmen aus Redmond eine kleine Vorschau auf die Neuerungen in Windows Phone 8. Zu aller erst ging es um den Kernel von Windows Phone 8, denn dieser wird wie erwartet der selbe wie der von Windows 8 sein. Das hat den Vorteil, dass Apps schneller und einfacher von der einen zur anderen Plattform portiert werden können. Zusätzlich zu diesen News wurden auch eine reihe von Softwareneuerungen und Verbesserungen vorgestellt, sowie der Release im Herbst 2012, bestätigt.

  1. Unterstützung von Mehrkern-Prozessoren, MicroSD-Karten und neuen Displayauflösungen (720p und WXGA)
  2. Integration des Internet Explorer 10
  3. NFC Untersützung
  4. mobiles Bezahlen soll einfacher und besser als bei der Konkurrenz (Google & Apple) sein
  5. Nokia Maps wird zum festen Bestandteil von Windows Phone 8 (inklusive Navigation und Offline-Karten)
  6. neue Funktionen für Business-Endkunden
  7. Neuer Homescreen mit wählbarer Größe der LiveTiles und der Möglichkeit mehr Apps darauf unterzubringen

Betrachtet man die Neuerungen so wurde vieles schon lange von Apple und Google in iOS bzw. Android umgesetzt. Trotzdem ist es ein erster Schritt zu einer guten Zukunft von Windows Phone damit Microsoft mit seinem mobilen Betriebssystem nicht ganz auf der Strecke bleibt. Eine wirkliche gute Neuerung ist die Möglichkeit MicroSD-Katen zu Nutzen, aber auch die NFC Unterstützung ist für die Zukunft mit Sicherheit Ineressant und eventuell auch von großer Bedeutung. Der neue Homescreen ist meiner Meinung nach etwas, das die Welt nicht braucht. War eigentlich immer ganz froh, dass mein Homescreen „aufgeräumter“ als die meiner Freunde unter Android & Co. war. Aber naja, solange man seinen Homescreen nicht mit unzähligen Kacheln vollstopfen muss. Was mir nur noch in den Neuerungen fehlt ist ein neues Notification-Center wie bei iOS. Aber eventuell liefert Microsoft das ja noch nach, denn bis Herbst ist es noch lange hin.

(via, Bildquelle: heise & mashable.com)

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Spider-Man: Homecoming kommt in den USA als Arcade-Spiel heraus

Look Out! Here comes the Spider-Man 🕷️ I've got 4 more photos from the set to post so check tomorrow 😘 Photo by: @nicolayardy #SpiderMan #SpiderManCosplay #Marvel Ein Beitrag geteilt...

Schließen