Upgrade von Windows 7 auf Windows 8 für 15 Dollar

Mit der veröffentlichung der Windows 8 Release Preview am Donnerstag hat Microsoft nun auch Offiziell das „Upgrade-Offer“ Programm angekündigt. Demnach erhält jeder, der in nächster Zeit einen Computer mit Windows 7 kauft, für 14,99 US-Dollar ein Upgrade auf Windows 8. 

Wichtig ist eben nur, dass es nur mit Computern funktioniert, welche kurz vor der entgütigen Veröffentlichung von Windows 8 verkauft wurden. Wie Microsoft jedoch „kurz vorher“ definiert, ist nicht bekannt. Erinnern wir uns jedoch an eine ähnliche Aktion aus dem Jahre 2009 zurück, so kann man den Zeitraum eventuell etwas eingrenzen. So gab es bei der damaligen Aktion das Upgrade von Windows Vista nach Windows 7 (welches am 22. Oktober 2009 erschien) in der Regel kostenfrei. Anbieter wie Fujitsu jedoch, verlangten rund 25€ für Bearbeitung und Porto der Windows 7 DVD. Wie auch immer, jedenfalls konnten all diejenigen, die einen PC mit Windows Vista zwischen dem 26. Juni 2009 und dem 28. Februar 2010 gekauft haben, bei Microsoft ein kostenloses Upgrade bestellen. Der Haken: Bestellungen wurden nur bis zum 28. Februar 2010 angenommen. Andere Hersteller hatten andere Termine.

Das Upgrade-Programm gilt ab dem 2. Juni 2012 für 131 Länder, darunter natürlich auch Deutschland, USA, usw., und kostet 14,99 US-Dollar (etwa 12€). Upgradbare Versionen von Windows 7 sind ausschließlich  Home Basic, Home Premium, Professional und Ultimate. Die Aktion ist bis zum 31. Januar 2013 befristet und beinhaltet pro Upgrade jeweils noch 90-Tage Support seitens Microsoft.

Bild: Jeffrey Beall @flickr

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Spider-Man: Homecoming kommt in den USA als Arcade-Spiel heraus

Look Out! Here comes the Spider-Man 🕷️ I've got 4 more photos from the set to post so check tomorrow 😘 Photo by: @nicolayardy #SpiderMan #SpiderManCosplay #Marvel Ein Beitrag geteilt...

Schließen