Smoked by Windows Phone erreicht nun auch Deutschland

Die Werbeaktion von Microsoft unter dem Namen „Smoked by Windows Phone“ hat mittlerweile auch Deutschland erreicht. Nachdem, wie ich euch schon hier geschrieben habe, der Redmonder Computerriese mit dieser Aktion bereits auf zahlreiche Messen und Events in USA & Co. aufsehen erregt hat, hat man sich anscheinend dazu entschlossen diese Aktion auch in Deutschland einzuführen. Bei der Aktion geht es darum Ben Rudolph, den “PC-Guy”, bei einer kleinen Challenge mit seinem Handy zu schlagen. Ist man schneller als er, bekommt man 100$.

In Deutschland läuft das ganze fast genau so ab, nur dass hierzulande Jens vom deutschen Windows Phone Team die Rolle des PC-Guy übernommen hat und es für den Gewinner nur 50€ statt umgerechnet run 75€ bekommt. Die erste Challenge fand im Rahmen Brightpoint Mobility Forums statt. Gegen Jens haben bei diversen Aufgaben nur zwei Personen gewonnen.

Meiner Meinung nach eine sehr nette Idee in Deutschland die Werbetrommel zu drehen, zumal hier in Deutschland für das Windows Phone ja sowie so nur relativ wenig Werbung gemacht wird. Mal schauen wo Microsoft uns seine Crew noch solche „Smoked by Windows Phone“ Challenges starten wird. Duisburg oder Oberhausen wäre cool…