Infos zum morgigen Messebesuch der CeBIT in Hannover

Bevor es morgen losgeht findet ihr anbei noch ein paar Informationen bezüglich des Tagesablaufs et cetera. Ich werde nun doch ohne Lars vor Ort sein, jedoch mit zwei Freunden.

Abfahrt hier in Moers ist morgen um 6 Uhr. Vor uns liegen dann gute drei Stunden Fahrt. Die Messe öffnet um 9 Uhr, wir werden bis etwa 17 Uhr dort sein. Abschließend geht es dann wieder nach Hause. Ich werde versuchen auf der Messe im Presse-Centrum und während der Rückfahrt schon ein bisschen zu Bloggen.

Im übrigen bin ich für euch morgen unter anderem bei Avira, BSI, GDATA, Intel, Symantec, Vodafone, Telekom, Bundesdruckerei, Club 3D, Samsung und Acer. Desweiteren auf einigen Präsentationen von Microsoft sowie auf der Abschluss Pressekonferenz (Press-Only) der CeBIT selbst. Hier und da werden wir natürlich noch die anderen gefühlten 43621²t Aussteller abklappern und euch hier auf dem Blog über die neusten Technikgadgets berichten.

Während der Messe erreicht ihr mich am schnellsten via Twitter (@NoelSch_DE) oder Facebook. Dort werde ich auch während meines Messeaufenthaltes zwischendurch Impressionen in Form von Bild oder Video hochladen.

Ich bin wirklich sehr gespannt, wie groß die CeBIT ist und vor allem wie es werden wird. Was sieht man alles (?) , Sind innovative Dinge dabei (?), Kommt man überall vorbei (?), usw. Laut dem Messeplan sind es über 28 (!) Hallen. Auf der gamescom waren es gerade mal 6 (glaube ich?!) und das war schon verdammt groß. Aber mal abwarten. Wir freuen uns auf jedenfall schon! 🙂


  • Falls dich das Lumia 610 interessiert, frag am Windows Phone Stand explizit danach. Es ist leider nicht ausgestellt, bekommt man aber vom den Leuten zum ausprobieren ausgeändigt.

    • Danke für den Tipp, werde ich auf jeden Fall nachfragen! hast du sonst noch irgendwelche guten Tipps für morgen? 🙂

      Liebe Grüße

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Gemeinsam gegen Kindersoldaten [KONY 2012]

"Unfassbare Grausamkeit im Auftrag Gottes: Mit seiner nun im Kongo aktiven Lord's Resistance Army (LRA) entführt Joseph Kony Kinder, macht sie zu Soldaten oder hackt ihnen Körperteile ab." so titelte...

Schließen