Das Apple iPad 3 wird (wahrscheinlich) am 7. März vorgestellt!

Endlich ist es raus – nächsten Mittwoch veranstaltet Apple, das wohl kultigste Unternehmen der Welt mit einem angebissenen Apfel als Logo, in San Francisco eine Keynote. Wie in jedem Jahr ist damit zu rechnen, dass Apple dort seine neuesten Produkte wie beispielsweise das iPad 3 oder sogar den iTV vorstellen wird.

Alle Apple-Fans sollten sich schon jetzt den 7. März im Kalender anstreichen, wenn Tim Cook, CEO von Apple, um 19:00 Uhr (Deutscher Zeit) auf die Bühne tritt und uns die neuesten „Erfindungen“ aus dem amerikanischen Unternehmen vorstellen wird. Die Einladung ist wie immer sehr schlicht mit einem Bild und den Worten „Wir haben etwas, was Sie wirklich sehen sollten. Und anfassen.“ gestaltet und lässt wegen des Bildes auf ein neues iPad hoffen.

Die Gerüchteküche brodelt wie immer vor Apple Keynote, wie sonst was. So heißt es auf der diesjährigen Veranstaltung soll das iPad 3 vorgestellt werden – mit Retina Display und einer besseren Kamera sowie einer schnelleren CPU (vermutlich Apple’s A6 Prozessor (Quadcore). Apple hält sich mit Informationen bezüglich des Programms wie so oft verschlossen und lässt es bis zum tatsächlichen Termin spannend.

Ob es einen Livestream, Liveticker o.Ä. geben wird ist noch unklar – sicherlich werden aber die Jungs von ifun.de euch während der Keynote auf dem laufenden halten! 😉

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Spider-Man: Homecoming kommt in den USA als Arcade-Spiel heraus

Look Out! Here comes the Spider-Man 🕷️ I've got 4 more photos from the set to post so check tomorrow 😘 Photo by: @nicolayardy #SpiderMan #SpiderManCosplay #Marvel Ein Beitrag geteilt...

Schließen