Skype für Windows Phone soll schon dieses Halbjahr erscheinen

Da kauft ein Milliarden schweres Unternehmen wie Microsoft im vergangenen Jahr mal eben den größten VoIP-Dienst für 8,5 Milliarden US-Dollar und schafft es trotz der umsummen an Geld nicht eine App für das Hauseigene Mobile Betriebssystem zu programmieren. Die Rede ist von Skype auf dem Windows Phone. Nachdem das Unternehmen aus Redmond im letzen Jahr das Online-Unternehmen Skype aufgekauft hat war im Bezug auf das Windows Phone Betriebssystem eine Zeit lang ruhe. Doch nun sind neue Informationen aufgetaucht, in denen es heißt die App würde schon in diesem Halbjahr für alle Windows Phone Nutzer verfügbar sein.

Neuesten Informationen zu folge arbeitet Microsoft derzeit mit hochdruck an einer Skype App für das Windows Phone Betriebssystem. Wie das Amerikanische Unternehmen vor wenigen Tagen verlauten ließ, soll diese noch in diesem Halbjahr erhältlich sein, so Rick Osterloh, Senior Product Manager für Skype, in einem Interview auf der Consumer Electronics Show.

Ursprünglich sollte Skype im Herbst-Update „Mango“ integriert werden, was aber aus ungeklärten Gründen nicht geschehen ist. Nun vermuten Experten eine Integration in das kommende Große Update mit dem Codenamen Tango ende diesen Jahres.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Spider-Man: Homecoming kommt in den USA als Arcade-Spiel heraus

Look Out! Here comes the Spider-Man 🕷️ I've got 4 more photos from the set to post so check tomorrow 😘 Photo by: @nicolayardy #SpiderMan #SpiderManCosplay #Marvel Ein Beitrag geteilt...

Schließen