Die Preis.de App für iPhone

Preise vergleichen – „Das macht doch eh keiner! Höchstens mal zwei Prospekte von Discountern vergleichen. Und im Internet? Da schau ich halt was mir Google als erstes anzeigt.“ So denken einige und geben im durchschnitt zu viel für ihre Einkäufe aus. Wer jedoch Preise im Internet vergleicht spart eine menge Geld – und das mit nur wenigen Mausklicks. Warum also dann noch zu viel bezahlen, wenn es woanders viel günstiger geht? Wer heutzutage etwas im Internet kauft geht meist sehr unstrukturiert vor.

Schnell ist der Artikel bei Google eingegeben und schon unter den ersten drei Suchergebnissen befindet sich das gewünschte Produkt. Amazon, eBay und Co. sind meist die Spitzenreiter unter den „Online-Shops“. Doch wer ganz oben bei Google positioniert wird ist nicht unbedingt auch der Günstigste. Jetzt ist ein Preisvergleich gefragt – Preis.de. Ganz nach dem Motto „Finden – Vergleichen – Sparen“ könnt ihr dort zwischen über 50 Millionen Artikel vergleichen und den günstigsten Preis finden.

Das ganze ist kinderleicht und schon mit wenigen Mausklicks findet man den günstigsten Preis. Einfach www.preis.de ansurfen, den gewünschten Artikel eingeben und das günstigste Angebot finden. Dann trennt euch nur noch ein klick von dem günstigen Preis. Zack: bestellen & sparen. So einfach kann es sein. Doch unterwegs hat man ja nicht unbedingt einen Computer, sondern sein Smartphone dabei. Auch da hat Preis.de sich etwas einfallen lassen und eine eigene App programmiert – genau um diese App geht es heute.

Zunächst einmal ein paar Eckdaten: Die Preis.de App steht seit dem 12. Januar in Apple’s Appstore zum Download bereit und bietet unterwegs Zugriff auf über 50 Millionen günstige Preise aus 20.000 Online-Shops. Doch die App kann mehr als nur Preise vergleichen. Mit ihr lassen sich sogar Merklisten erstellen, QR- und Barcodes abscannen sowie über 500.000 Testberichte zu einem Teil der Artikel abrufen. Außerdem speichert die App alle eure Suchvorgänge, sodass ihr über den Suchverlauf auf alle von euch gesuchten Artikel bequem zurückgreifen könnt.

Im folgenden Test möchte ich auf die oben genannten Funktionen ein wenig eingehen und euch mit der Benutzung der Preis.de App vertraut machen. Los geht es mit dem Aufbau der App, denn alle Funktionen sind strukturiert und übersichtlich verbaut. So kommt ihr von der „Startseite“ aus sofort auf die wichtigsten Funktionen der App. Einfach Produktname oder EAN eingeben und auf suchen drücken (Alternativ könnt ihr auch den Barcode-Scanner benutzen und euch so die „Tipparbeit“ ersparen). Wenige Sekunden später bekommt ihr dann (sofern Vorhanden) mehrere Versionen des Artikels aufgelistet. Das gewünschte Produkt einfach auswählen und schon präsentiert euch die App schön übersichtlich alle Online-Preise.

Neben dem Shop, dem Preis, der Lieferinfo und den Versandkosten findet ihr unter den Suchergebnissen auch einen Verweis zu den Testberichten und dem Onlineshop. Außerdem kommt ihr von den Suchergebnissen auch gleich ganz bequem zu den Produktdetails und der Preisentwicklung des Produkts.

Kommen wir nun zu einem weiteren, äußerst nützlichem Feature der Preis.de App: der Merkzettel. Angenommen ihr sitzt Abends auf eurer Couch, schaut ein bisschen Fernsehen. Der Fernsehr ist alt und das bild ist schlecht. Jetzt muss ein neuer her, also los geht die Suche. Mit der Preis.de werdet ihr sicherlich einige Angebote für einen neuen Fernseher finden, doch immer wieder zwischen den Kandidaten umherwitschen ist lästig. Die Lösung: den Artikel einfach auf den Merkzettel packen und von da aus die Preise vergleichen. Durch die integrierten Produktinfos und Testberichte spart ihr euch sogar die Google-Suche.

Meiner Meinung nach ist Preis.de neben seinen Konkurrenten ein wirklich sehr gutes und übersichtliches Portal zum Preise Vergleichen. Ich habe in letzter Zeit mehrfach etwas dort gesucht und teilweise bis zu 20€ gespart. Durch die Veröffentlichung der iPhone App macht das ganze nun auch noch mehr Spaß, denn einfach als nur einen Barcode abzuscannen geht es schon fast gar nicht mehr.

Ich kann euch die App wirklich nur empfehlen und finde es ist einer der „Must-Have“ Apps auf dem iPhone. Preis.de hat für die App eine spezielle Seite eingerichtet, auf der ihr auch noch weitere Informationen finden könnt. Hier geht es direkt in den AppStore. Eine Version für Android ist bereits geplant. Mein Wunsch an dieser Stelle noch an das Preis.de Team: eine App für Windows Phone (denn es gibt derzeit nichts Vergleichbares im Marktplatz)!

Wem das ganze hier jetzt zu viel Input war, findet im folgenden noch ein Video, welches noch einmal alle Funktionen der Preis.de App aufzeigt:

  • Die App ist nicht schlecht, ich habe sie gerade mit meinem iPhone 3G getestet. Nur leider funktioniert bei der schlechten 2-Megapixel Kamera der Scanner nur sehr schlecht.

    Ich freue mich schon auf die Android-Version, dann kann ich diese mit meinem Galaxy S2 testen. 🙂

  • Super App! Direkt mal geladen und hat mich sofort überzeugt!
    Top Review, weiter so! 🙂 Danke!

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Spider-Man: Homecoming kommt in den USA als Arcade-Spiel heraus

Look Out! Here comes the Spider-Man 🕷️ I've got 4 more photos from the set to post so check tomorrow 😘 Photo by: @nicolayardy #SpiderMan #SpiderManCosplay #Marvel Ein Beitrag geteilt...

Schließen