„ProxTube“: GEMA-Sperre auf YouTube umgehen

Wer kennt das Problem nicht, man sitzt vorm Rechner und surft auf YouTube. Ihr sucht dort nach einem Lied, könnt es aber nicht anhören bzw. anschauen da die GEMA (Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte) das Video hierzulande hat sperren lassen. Also was nun? Entweder solange suchen bis man eines in total minderwertiger Qualität findet oder das Lied nicht anhören. Und was macht die GEMA durch das ganze Prozedere mit uns? Richtig, sie schreibt uns vor was wir hören und was nicht.

Schon länger sind die Nutzer von YouTube verärgert über die Einschränkungen der GEMA, jedoch sind Google, welcher ja nun Betreiber von YouTube ist, die Hänge gebunden was die Videosperren betrifft. Denn: hier in Deutschland kümmert sich die GEMA unter anderem um einen Teil der Musikstücke, welche auf Internetplattformen (in unserem Fall also YouTube) veröffentlicht werden. Bis dato fanden zwischen YouTube und der GEMA schon duzende Gespräche statt, jedoch verlief keines mit dem gewünschten Erfolg. Wir müssen uns also weiter mit der Videosperre herumschlagen und abwarten. Oder nicht?

NEIN! ProxTube ist die Lösung für dieses nervige Problem. Denn ein 16-Jähriger Schüler aus Düsseldorf hat ein Plug-In für Mozilla Firefox und Google Chrome geschrieben, welches es ermöglicht die Videosperre zu umgehen und von der GEMA gesperrte Videos zu entsperren. Einfach Plug-In herunterladen & installieren. Schon könnt ihr wieder alle Videos problemlos anschauen.

Ich habe das Plug-In vorhin durch Zufall im Chrome Web-Store gefunden und finde es echt klasse, es lohnt sich auf jeden Fall!

  • made my day.
    danke für diese coole info, endlich hat das nervige GEMA gedöns auf youtube ein ende.

  • Dome

    aber wirklich legal ist das ja auch nicht, also wieder nur eine frage der zeit bis das wieder gesperrt wird 😉

    • Also laut dem Autor des Plug-Ins, ist es völlig legal.

  • Christian

    Ich nutze das Plug-in schon etwas länger und mir ist aufgefallen das die Proxy-Server oft nicht verfügbar sind.

    Sonst aber sehr gelungen! 🙂

  • Mario

    Ich verwende das Add-on auch schon seit einiger Zeit.
    Ab und zu lädt es mal ein Video nicht und manm uss es erneut versuchen, aber das passiert eher selten.

    Super Plugin! Und da lässt sich auch nichts sperren^^

  • Dan

    Alternativ sollte man einen Blick auf das Add-on Stealth werfen….funktioniert bestens und das sowohl beim Firefox als auch Chrome/Iron!

    Grüße

  • Pingback: [HowTo] Einfach und unkompliziert (gesperrte) YouTube Videos herunterladen | NölSch.de ()

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Spider-Man: Homecoming kommt in den USA als Arcade-Spiel heraus

Look Out! Here comes the Spider-Man 🕷️ I've got 4 more photos from the set to post so check tomorrow 😘 Photo by: @nicolayardy #SpiderMan #SpiderManCosplay #Marvel Ein Beitrag geteilt...

Schließen