Der womöglich sicherste USB-Stick der Welt!

Vor wenigen Tagen bin ich im Internet über einen USB-stick gestoßen. Kein Gewöhnlicher, sondern der sicherste USB-Stick der Welt. Der kleine aber äußerst feine Stick ist durch eine Mechanische Verrieglung sowie eine 256Bit AES-Verschlüsselung geschützt. Daten sichern wie im Film, dachten sich auch die Erfinder des USB-Sticks und orientierten sich bei der Kreation des Sticks ganz an dem Film „The DaVinci Code – Sakrileg„.

Die Daten auf dem USB-Stick, welcher in einer 4GB, 8GB und 16GB Version verfügbar sein wird, werden durch einen mechanischen Zylinder gesichert. Wer diese Kinoreife Gerätschaft dann erstmal in den Händen hat, muss noch eine 5-Stellige Buchstabenkombination „drehen“ und am Computer die AES-256Bit Verschlüsselung knacken.

Bisher kann der USB-Stick der Firma crypteks für rund 100€ zzgl. Versand hier auf kickstarter.com in der 8GB Version vorbestellt werden. Über einen Verkaufsstart im Handel ist noch nichts bekannt. Auch der Patentantrag wartet derzeit noch darauf, abgesegnet zu werden.

  • Meiner Meinung nach völlig übertrieben. Rentiert sich nur für Beamte. 100 € für einen solchen USB-Stick…

    • Also ich finde den richtig cool, aber gebe dir recht – es ist einfach nur eine Spielerei und nur für Beamte & Co. von nutzen. Für Leute halt, die wichtige Informationen sichern müssen…

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Spider-Man: Homecoming kommt in den USA als Arcade-Spiel heraus

Look Out! Here comes the Spider-Man 🕷️ I've got 4 more photos from the set to post so check tomorrow 😘 Photo by: @nicolayardy #SpiderMan #SpiderManCosplay #Marvel Ein Beitrag geteilt...

Schließen