Bin ich ein Filesharer?

Dieser Frage geht eine erst kürzlich aufgetauchte Webseite unter dem namen youhavedownloaded.com nach. Die Internetseite prüft anhand der IP-Adresse ob über diese schon in Torrent-Netzwerken Dateien heruntergeladen wurden. Sollte man nun die oben genannte Website besuchen und angezeigt bekommen, man sei Filesharer so besteht kein Grund zur Sorgen, denn: IP-Adresse wechseln täglich und so kann auch schon ein anderer Mensch diese IP-Adresse zugewiesen bekommen haben.

Also, schaut doch mal was über eure IP schon heruntergeladen wurde. Oder wisst ihr es schon? 😉 Also unter meiner hat er nichts gefunden.. 🙂 Laut der Webseitenbetreiber umfasst die Datenbank von youhavedownloaded.com 20% aller in Torrent-Netzwerken getätigten Downloads Weltweit.

This site illustrates the possibilities. It collects information from roughly 4%-6% of all torrent downloads all over the world. About 50% of all downloads made through private trackers serving local networks. About half of the rest are semi-private. In spite of having open registration, there are many other restrictions. So I’d say we „see“ about 20% of all public tracker downloads.

Quelle: youhavedownloaded.com

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Spider-Man: Homecoming kommt in den USA als Arcade-Spiel heraus

Look Out! Here comes the Spider-Man 🕷️ I've got 4 more photos from the set to post so check tomorrow 😘 Photo by: @nicolayardy #SpiderMan #SpiderManCosplay #Marvel Ein Beitrag geteilt...

Schließen