Survivalcraft aka Minecraft fürs Windows Phone 7

Das Minecraft jemals einen so großen Erfolg haben würde hätte wohl niemand gedacht, vor allem nicht der Entwickler Markus „Notch“ Persson aus Schweden, welcher schon seit Ende 2009 an dem Spiel arbeitet. Der Entwickler ist mittlerweile vermutlich reich, denn das Spiel hat sich bisher über 4 Millionen mal verkauft – und das bei einem Preis von rund 19,95€ (bzw. 5€ in der Betaphase). Für alle Statistiker hier noch ein paar Infos, welche die Kollegen von onlinewelten.de veröffentlicht haben: „241.920.000 Logins pro Monat […] 4.000 Logins pro Sekunde nach dem Launch von 1.0 […] 1.000 Skins pro Sekunde im Spiel heruntergeladen„. Wie man sieht stößt das Spiel Weltweit auf ein sehr hohes Interesse.

Aber soviel nur vorab, denn in diesem Blogpost geht es um eine angepasste Version von Minecraft für Windows Phone 7 welche den Namen „Survivalcraft“ trägt. Das Spiel ist im Marketplace seit wenigen Tagen für 1,99€ erhältlich und befindet sich noch in der Alpha Version. Ein Update wurde bereits eingereicht und kommt in wenigen Tagen. Entwickelt wurde dieser Minecraft-„Klon“ von Kaalus aus den „Candy Rufus Games“ Entwicklerstudios.

Ich habe mir das Spiel erst gestern für mein Handy gekauft im bin echt begeistert. Es läuft sehr flüssig und ohne Probleme. Aber auch grafisch ist das Spiel ziemlich gut umgesetzt (Pixel-Grafik halt) und auch die Features wie Multitasking werden unterstützt. Das Spiel fesselt einen wirklich, und dass, obwohl es noch nicht so viel zum Craften gibt. Trotzdem macht es wirklich Laune die „Blöcke“ abzubauen, zu Craften und in der ziemlich großen Welt seinen Unfug zu treiben.. 😀 An dieser Stelle vielleicht noch das Spielprinzip von Minecraft bzw. Survivalcraft: „Eine Minecraft-Welt besteht aus würfelförmigen Blöcken [..] aus jeweils [..] Erde, Holz oder verschiedenen Erzen. Nahezu alle Blöcke sind abbaubar und können [..] als Abbauprodukt [..] aufgenommen werden. Die Blöcke können beinahe überall auf der Welt wieder abgesetzt werden, sie sind zudem in verschiedenen Variationen kombinierbar und ermöglichen unter anderem den Bau von Werkzeugen, Waffen und Rüstungen.“ – Wikipedia.

Das Spiel erscheint einem auf den ersten Blick vielleicht etwas teuer, aber wenn man bedenkt wie viel das Spiel für den PC kostet ist es vergleichsweise günstig. Vergleicht man Survivalcraft außerdem dann noch mit anderen XBox Live spielen, so ist man mit rund 2€ noch recht gut dabei. Wer das Spiel lieber erst einmal, wie ich, austesten möchte, kann dies gerne tun. Die Testversion hat jedoch ein recht kurzes Zeitlimit. Es reicht aber aus um sich einen kurzen Überblick über das Spiel zu verschaffen. Einen kleinen Nachteil gibt es jedoch: die „Rezepte“ wurden nicht 1:1 übernommen, so kann man viele Objekte nicht wie im Original Craften. Wie auch immer. – Wer Minecraft mag wird Survivalcraft lieben! Es wird so schnell nicht langweilig und auch das Potenzial ist enorm. So wird das Spiel ständig weiterentwickelt – ein Update wurde bereits eingereicht! Achja, ein Englisches Wiki zu Survivalcraft findet ihr hier.

Laut Kaalus sind folgende Neuerungen im Update mit der Kennung „Alpha 1.1“ enthalten:

  • Screenshot Funktion
  • Verbesserte Beleuchtung
  • Taschenlampe
  • Wicker-Lampe
  • Werkzeuge verschleißen mit der Verwendung
  • Eisenerz und Eisen Barren hinzugefügt
  • Kupfererz, Malachit und Kupfer hinzugefügt
  • und vieles mehr

Diese und noch viele weitere tolle Neuerungen sind im kommenden Update erhalten. Meiner Meinung nach eine vorzeige würdige Leistung nach so kurzer Zeit schon so viele neue Features herauszubringen. Auf der anderen Seite jedoch kein Wunder, denn die Konkurrenz ist groß: Vor kurzem erschien Minecraft für’s iPhone – nur leider etwas teuer: ~6€.

Ich hoffe euch hat der Blogpost gefallen, auch wenn er mal wieder etwas länger geworden ist als ich geplant hatte. Über euer Feedback sowie Fragen würde ich mich freuen. Dazu einfach die Kommentarfunktion nutzen! 🙂

Screenshots: Kaalus Blog | Icon: Paul Schulerr
  • Super Post!
    Danke für die vielen Infos. Hätte nicht gedacht, dass sich Minecraft bisher so oft verkauft hat…

    Was ich nicht so ganz rauslesen konnte, würdest du denn zu einem Kauf von Survival Craft raten? Ja oder eher nein?

    Danke

    • Sofern du ein Minecraft Fan bist: JA! Ansonsten jein, da es einem dann eventuell zu schnell langweilig wird.
      Teste es doch einfach mal! 🙂

      Grüße

  • Jetzt wünsche ich mir nurnoch das Spiel fürs iPhone und der Tag ist Perfekt :DD

    • Ich denke mal nicht, dass Survivalcraft noch fürs iPhone erscheinen wird. Dafür gibt es ja schon Minecraft auf dieser Plattform.
      Musst dir wohl ein Windows Phone kaufen :b

      • Ich bin ja gerade auch am überlegen, welches Handy ich mir kaufen soll. 😀

        Mein jetziges Sony Ericsson c902 sieht ein klein wenig, wie soll ich das sagen…….mitgenommen aus ;D

        • Also ich würde dir ja zu einem Windows Phone raten :b
          Android und iOS hat doch jeder… 😉

  • Genau nach so einem Beitrag habe ich gesucht.
    Bist scheinbar einer der ersten, die auf Deutsch zu dem Spiel gebloggt haben.

    Habe es mir auch gekauft und bin sehr zufrieden. Macht richtig bock! 🙂

    • Hab‘ ich grad auch gemerkt 😀
      Komisch eigentlich. Aber naja ist ja auch mal ganz schön wenn sich die Leute dann auf meinen Blog verirren 😀

  • Top Game, meiner Meinung nach sogar noch etwas besser als auf dem iPhone.

    Freue mich schon auf das Update!

    • Habe leider erst einmal kurz beim spielen auf dem iPhone zugeschaut. Deine Meinung teilen aber anscheinend mehrere. Habe ähnliches jetzt schon mehrfach gehört.

      Grüße

  • wann komtn das update?

    • Also es wurde gestern eingereicht, demnach wird es wahrscheinlich erst Montag geprüft.
      Denke mal so Dienstag oder Mittwoch. Je nachdem wie Umfangreich das Update ist und wie ausgelastet die Tester bei Microsoft sind..

      Grüße

  • Mediasharp

    Nölsch, welches Plugin verwendest du für den Slider auf der Startseite? Würds nämlich gerne für meine page (http://mediasharp.de.vu) haben.

    • Welchen genau, meinst du den, wo die verschiedenen Posts sind?

      Grüße

  • Mediasharp

    auf der startseite
    wo die post so im slider vorbeiziehen und da wo „mehr“ steht

    • Achso, das kannst du unter den Mystiqe Theme Einstellungen aktivieren.

  • Mediasharp

    ach so

  • Mediasharp

    ja gut „Photogallery“ Doch wie kennzeichne ich was als empfohlen?

    • Unter der Beitragsübersicht, wo alle deine Beiträge stehen, rechts auf den Stern klicken. 😉

  • Pingback: Minecraft fürs Windows Phone 7 - Survivalcraft | GameZzworld.de ()

  • Da ich das Spiel leider nicht habe und du mich freundlicherweise darauf hingewiesen hast, habe ich einfach mal einen Teil von dir mit Quellenangabe kopiert, hoffe das ist okay.

    http://gamezzworld.de/2011/11/27/minecraft-furs-windows-phone-7-survivalcraft/

    • Ja natürlich ist das Okay! Vielen Dank dafür!!
      Schließlich bist du ja „Partner-Blog“ und kopieren mit Quellenangabe geht total klar.

      Liebe Grüße

  • Mediasharp

    gut photo gallery auf empfohlene medieneinträge eingestellt, artikel empfohlen und nix passiert.
    was mach ich falsch?

    • Sorry, aber das hier ist kein Support Blog. Wende dich doch einfach an die Autoren des Themes. Die Antworten recht zügig.
      Außerdem verwende ich eine ganz andere (angepasste) Version als du von Mystique.

      Grüße

  • Mediasharp

    okay

  • Vielleicht interessiert euch dieser Beitrag noch:
    http://gamezzworld.de/2011/11/30/minecraft-app-fur-apple-gerate-im-test/

    Hier geht es um einen ähnlichen Apple-App.

    Daniel

  • Pingback: Minecraft: LEGO Version erscheint diesen Sommer! | NölSch.de ()