Apple gibt iOS 5 frei

Gute Nachrichten für alle iPhone 3GS, iPhone 4, iPad und iPad 2 Nutzer! Apple hat das lang ersehnte Update für die iDivices freigegeben. iOS 5 steht nun auf den Servern des Unternehmens aus Cupertino für euch zum Download über iTunes bereit. iTunes 10.5 steht sein gestern Abend zum Download bereit und ist Voraussetzung für das Update (aktualisieren könnt ihr auch über iTunes selber).

Das Update ist etwa 750 Megabyte groß und kann alternativ auch über die Website von felixbruns.de heruntergeladen werden. iOS 5 beinhaltet laut Apple über 200 Neuerungen, so heißt es auf der Informationsseite von iOS 5: “iOS 5 kommt mit mehr als 200 neuen Features. Das mobile Betriebssystem, das sowieso schon allen anderen um Längen voraus war, macht damit noch einmal einen Riesensprung nach vorne.” Mit dabei natürlich auch die iCloud, welche seit heute Morgen für alle Verfügbar ist. Die Betaphase ist somit beendet.

Das Update bekommt ihr wie gewohnt über iTunes (welches ihr vorher auf die Version 10.5 aktualisieren müsst). In der Regel sollte euer Gerät von alleine eine Aktualisierung vorschlagen. Falls nicht einfach mal “nach Updates suchen”.

httpv://www.youtube.com/watch?v=LLJIef-e-7g

2 Comments

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
[HowTo] MMS Probleme auf HTC HD7 mit O² lösen

Es scheint, als hätten einige Leute nach dem Update auf Windows Phone 7 Mango mit dem HTC HD7 im O²...

Schließen