Xbox Live Neuigkeiten und Fails

Im rahmen der gamescom 2011 fand heute eine Präsentation von Microsoft statt, wo das neue Dashboard vorgeführt wurde. Da ich mich im Vorfeld für einen Termin bei dem Redmonder Unternehmen gekümmert habe, war es dann um kurz nach 14 Uhr soweit. Die Präsentation fand in der Business Area in Halle 5.2 statt und wurde von dem Xbox Live Marketing Manager Europa geführt.

Die Präsentation war recht interessant, da einige Neuerungen zum Vorschein kamen. Diese möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten!

Neu im Kommenden Dashboard, welches vor Weihnachten dieses Jahr erscheinen soll ist unter anderem das große Feature „LiveTV“. Das ganze ist leider aufgrund der rechtlichen Lage in Deutschland derzeit noch nicht möglich, man bemüht sich jedoch darum auch hier in Deutschland LiveTV zur Verfügung zu stellen. Doch was genau ist das? Nun, ihr – mehr eure Avatare – treffen sich in einem „Wohnzimmer“ und sitzen alle auf einer Couch zusammen. Vor euch eine riesen Leinwand (etwa 3/4 des Bildschirms), auf der das Fernsehprogramm läuft. Während des Fernsehens könnt ihr euch über XBox Live unterhalten oder mit euren Avataren interagieren und Gefühle, wie z.B. Freudentänze oder Gefühlsausbrüche zum Ausdruck bringen.

Auch im neuen Dashboard Update enthalten ist ein neues Design, welches an die Kinect steuerung gekoppelt sein wird. So bleiben zwar die alt bekannten „Channels“ erhalten, wurden aber Grundauf neu designed und angeordnet. Gesteuert wird das ganze dann per Handwisch oder Sprachsteuerung.

Desweiteren wird Facebook und YouTube vollständig ins System integriert, sodass ihr von der Konsole aus alle Features von YouTube nutzen könnt. Sowohl Videos schauen, kommentieren, favorisieren et cetera. Nicht zu vergessen facebook: Ihr könnt mit dem neuen Dashboard eure Erfolge direkt mit euren Freunden über facebook teilen (share) und Spieleeinladungen versenden.

Außerdem bringt das neue Update ein Feature namens „Bacon“ mitsich, welches es erlaubt Spieleankündigungen zu erstellen. Das ganze läuft dann etwas so ab: Ihr werdet informiert sobald einer eurer Freunde das gewünschte Spiel spielt oder ihr kündigt an, wann ihr welches Spiel vorhabt zu spielen. So melden sich dann ggf. Freunde auf eure Anfrage…

Zu guter letzt hat Microsoft eine weitere große Neuerung geplant, nämlich eine „Cloud“ für eure Spielstände. Ihr speichert also all eure Spielstände in der Microsoft Cloud und könnt so von allen Orten dieser Welt auf einer Xbox eure Savegames weiterspielen (sofern das Game in der Konsole ist).

Abschließend möchte ich noch auf die ein paar Fails auf der Präsentation aufmerksam machen, so funktionierte die Sprachsteuerung beispielsweise nach fünf Versuchen nicht richtig und auch die Spracheingabe „X-Men“ spuckte in der Suche nur „Ex-Men“ aus 😀 Das lustigste: Als Age of Empires Online präsentiert wurde, laggte das Spiel 😀

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Spider-Man: Homecoming kommt in den USA als Arcade-Spiel heraus

Look Out! Here comes the Spider-Man 🕷️ I've got 4 more photos from the set to post so check tomorrow 😘 Photo by: @nicolayardy #SpiderMan #SpiderManCosplay #Marvel Ein Beitrag geteilt...

Schließen