Moers im AppStore: „Moers Direkt“

Wer hätte das gedacht, die Stadt in der ich wohne hat es tatsächlich geschafft eine App fürs iPhone auf die Beine zu stellen. So gibt es seit heute Mittag die App „Moers Direkt“ kostenlos im AppStore. Schon cool, denn die Wichtigsten Informationen, Telefonnummern, und viele weitere Informationen rund um Moers immer dabei zu haben kann ziemlich nützlich sein.

Doch was kann die App eigentlich alles? Die Stadt wirbt mit folgendem Pressetext:

Ab sofort kann man die Stadt Moers auch in der Tasche mitnehmen: Als eine der ersten Kommunen in Deutschland bietet die Verwaltung eine App für das iPhone der Firma Apple an. Der Name des kleinen nützlichen Programms lautet „Moers Direkt“. Damit können die wichtigsten Angebote der städtischen Webpräsenz www.moers.de auch unterwegs genutzt werden. Das Programm bietet vor allem schnellen Service für die Bürgerinnen und Bürger. Sie können mobil das Telefonbuch mit Nummern und E-Mail-Adressen aller städtischen Mitarbeitenden abrufen.

Weiterlesen…

Ich habe mir die App natürlich gleich nach Bekanntgebung über Twitter heruntergeladen und bin ganz zufrieden. Alleine schon die zuverlässige Wetteranzeige und der Veranstaltungskalender sind der Download wert.