WoW: Cataclysm verkaufte sich 3,3 Mio. mal in 24 Stunden

Nachdem Activision Blizzard mit Call of Duty: Black Ops, welches sich in einem Monat 8,4 Millionen mal verkauft hat, einen Rekord aufstellte kann das Unternehmen nun einen neuen Rekord präsentieren. So verkaufte das Unternehmen über 3.3 Millionen Einheiten von dem neuen World of Warcraft „Cataclysm“.

Die verkauften Einheiten waren bereits am ersten Tag erreicht – nicht in 30 wie bei Call of Duty.

Auf den ersten Blick eine erstaunlich hohe Zahl – denkt man aber etwas weiter, wird die Höhe der verkauften Spiele etwas klarer. So sind die meisten Käufer von World of Warcraft: Cataclysm bereits spielende Kunden und warten schon seit Wochen auf das neue Add-On. Blizzard hat mittlerweile über 12 Millionen Abonnenten, denen das Spiel ohne das neue Add-On wahrscheinlich nicht mehr so viel Spaß macht.

Ich hab das ganze mal kurz überschlagen und 3 300 000 * ~ 35 (Das Spiel kostet laut Hersteller 34,99€) gerechnet. Das ergibt rund 115 Millionen Euro. Rechnet man jetzt noch Steuern, Promotion, Währungsdifferenzen und weitere Faktoren ab kann man sagen, dass Blizzard bereits am ersten Tag eine menge Geld eingespielt hat.

Bei uns wurde das Spiel zum Verkaufsstart in der Nacht bei Saturn verkauft 😀

Quelle: Consolewars.de

  • Das Spiel kostet nur online 35€ bei GameStop! 30€.
    Gewartet wurde über ein Jahr auf das Add-On, nicht nur Wochen.