Apple Marketing – FAIL

„Morgen ist ein ganz normaler Tag. Den du nie vergessen wirst.“ Mit diesen Worten bewarb Apple gestern großflächig auf der eigenen Homepage eine für heute Angekündigte Überraschung. Die ganze Welt hielt Stundenlang den Atem an. Um 16 Uhr war es dann so so weit. Doch was ist denn nun neu auf iTunes? Achtung, aufpassen jetzt (!!) die Beatles sind jetzt bei iTunes. Dort können jetzt alle Alben und jede menge Audio-/und Videomaterial erworben werden. Die gesamte Kollektion kostet knapp 150€ und ist somit fast 23€ billiger als bei Amazon.

Vor der Bekanntgebung der Überraschung spekulierte die Onlinegemeinde in alle Ecken, was Apple den nun präsentieren könne. Viele tippten auf den Release von iOS 4.2, die anderen auf eine „Lite“ Version von MobileMe. Andere wiederum auf einen Online-Stream oder ein Webradio über iTunes. Doch all das ist nicht geschehen. Stattdessen sind jetzt die Beatles im Apple Store.

Die ein oder anderen wird das sicherlich freuen, alle anderen haben heute ein ganz schön langes Gesicht gezogen. Ich persönlich hab mich einfach nur schlapp gelacht und bin der Meinung, das das der Fail 2010 war 😀

Lars McLieten schrieb dazu auf Facebook:

Apple Marketing @ it’s best 😀
Alle warten wie bekloppt auf 15 Uhr, auf der Apple HP steht nur:
Morgen ist ein ganz normaler Tag.
Den Du nie vergessen wirst.
Alle Fangirls flippen aus, da kommt was großes…und was wars:
Die Beatles gibts nun in iTunes 😀
Was für ein Oberfail, ich kann nicht mehr 😀

Der Release vom iOS 4.2 wird laut der britische Tageszeitung „Daily Telegraph“ noch bis zum 24. November hinausgezögert. Danke Apple. Wir hätten lieber iOS 4.2 anstatt die Beatles gehabt -.-

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Spider-Man: Homecoming kommt in den USA als Arcade-Spiel heraus

Look Out! Here comes the Spider-Man 🕷️ I've got 4 more photos from the set to post so check tomorrow 😘 Photo by: @nicolayardy #SpiderMan #SpiderManCosplay #Marvel Ein Beitrag geteilt...

Schließen