HowTo: Facebook Privatsphäre optimal Einstellen

Von Tag zu Tag werden es mehr und es sind mittlerweile weit aus mehr als 500 Millionen Menschen auf Facebook angemeldet. Doch wer macht sich bei einem so einfachen und schnellem Anmeldevorgang noch Gedanken um den Datenschutz? Wer macht sich überhaupt Gedanken über Privatsphäre im Internet? Da ich nicht alle ins „offene Messer“ rennen lassen möchte, hoffe ich, dass ich mit diesem Post einige Neulinge von Facebook aber auch bestehende Facebook User erreichen kann.

Im folgenden erkläre Ich euch schritt für schritt, wie ihr eure Privatsphäre-Einstellungen auf Facebook Optimal einstellen könnt. Das ganze dauert wirklich nur wenige Minuten und kann euch irgendwann vielleicht sogar die Ausbildung oder sonstige Formelle Sachen erheblich erleichtern 😉 Viele wissen nämlich gar nicht, was wirklich jeder auf der Welt über einen im Internet einsehen kann und wenn das mal der falsche sieht, wie zum Beispiel der Arbeitgeber ist das natürlich nicht ganz so Vorteilhaft…

1. Loggt euch zunächst ein und klickt oben Rechts auf „Konto“. Er erscheint ein Drop-Down Menü, klickt jetzt auf „Privatsphäre-Einstellungen“

2. Wählt dort Links in der Spalte „Nur Freunde“ aus. Rechts in der Tabelle seht ihr dann Detailliert was verborgen wird.

3. Speichert die Einstellungen und klickt nun auf „Einstellungen anzeigen“ etwas weiter oben.

4. Dort könnt ihr nach belieben die Einstellungen anpassen, um das Ergebnis zu sehen klickt auf „Vorschau für mein Profil“.

5. So (▲) sieht das Profil mit den oben erklärten Einstellungen aus.

6. Und so (▲), wenn ihr nichts verändert 😉

Das war es auch schon, ich hoffe ich konnte euch etwas helfen. Ihr werdet die Änderung, falls ihr diese durchführt sicherlich nicht bereuen. Bei Fragen helfe ich gerne weiter 😉

P.S.: Wäre schön wenn ihr „Fan“ von NölSch.de auf Facebook werden würdet 🙂 (Geht auch mit einem Klick auf „Mag ich“ rechts in der Box)