Lena gewinnt den Eurovision Song Contest 2010

Lena Meyer-Landrut, die deutsche Kandidatin für den Eurovision Song Contest 2010 hat in Oslo den ersten Platz erreicht. So gewinnt Deutschland mit 246 Punkten, gefolgt von Türkei mit 170 Punkten und auf dem dritten Platz Romänien mit 162 Punkten. Gleich mehrere Länder bewerteten Lenas Gesang & Performance mit 12 Punkten, darunter Finnlad, Estland, Dänemark, Spanien und Norwegen.

Die 19-jährige Abiturientin Lena hatte sich bei der Castingshow „Unser Star für Oslo“ durchgesetzt und trat mit dem Song „Satellite“ an. Für Deutschland ist es der erste Grand-Prix-Sieg seit 28 Jahren.

  • t0b1

    Deutschland hat nur gewonnen weil, alle ihr Lied abgespielt haben und sie haben vor dem Contest noch mal auf Pro7 richtig fett Werbung für sie und ihren Song gemacht ..

  • der Stefan

    trotz alle dem muss ich sagen, fand ich die schickse schon beim ersten raab-auftritt damals „interessant“. obwohl mich dieses ganze gesinge nicht wirklich interessiert. hab damals mit 1 jahr schon nicole gratulieren dürfen =) und jetzt et leenchen auch…

  • @ Tobias:
    Epic Fail.
    Wieder nur am scheiße labern.
    Wenn man keine ahnung hat einfach mal die Fresse halten!!!
    Die Länder durften nicht für sich selber abstimmen.
    Also Deutschland für Deutschland ging nicht.
    Somit ist das mit der Werbung und so was Tobias laber schwachsinn!

  • Lucas

    Also ich finde es richtig gut ich habe es ihr von anfang an gegönnt und so schlecht sieht sie auch nicht mal aus … und Nils muss ich recht geben Tobias labert mal wieder scheisse und wie Nils so schön gesagt hat “ Wenn man keine ahnung hat einfach mal die Fresse halten!!! “ kann man kein besseres ende für einen Post finden xD

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Spider-Man: Homecoming kommt in den USA als Arcade-Spiel heraus

Look Out! Here comes the Spider-Man 🕷️ I've got 4 more photos from the set to post so check tomorrow 😘 Photo by: @nicolayardy #SpiderMan #SpiderManCosplay #Marvel Ein Beitrag geteilt...

Schließen