iPad Mini „Scuffgate“ – Gleicher Fehler wie bei dem iPhone 5 (?)

Erst mache das „Scuffgate“ des Apple iPhone 5 im Internet die Runde, nun scheint sich schon das nächste Problem anzubahnen. Allem anschien nach sieht es so aus, als sei das neue iPad Mini ebenfalls von diesem Problem betroffen. Vereinzelt wird im Internet darüber berichtet, dass sich am Rahmen des iPad mini der Lack bzw. die Farbe stellenweise ablöst. Ich habe mir vor rund 14 Tagen ein iPad mini gekauft und kann das Problem bestätigen. Natürlich sehe ich es nicht ein, 329 Euro für ein Fehlerhaftes Produkt zu bezahlen, also habe ich Kontakt mit Apple aufgenommen und ein neues Gerät gefordert.

4. Dezember Leichter gesagt als getan, denn Apple ist dieser Fehler angeblich noch nicht bekannt. Nachdem ich bei dem Apfel vor wenigen Tagen angerufen hatte (30 min Wartezeit in der Warteschleife) und mich wegen der abgelösten Farbe beschwert hatte, hieß es zunächst ich hätte eventuell ein „Montagsmodell“, also ein fehlerhaftes iPad, erhalten. Ein Umtausch bzw. eine Reparatur sei gar kein Problem, da ich noch innerhalb der 90 Tägigen Garantie wäre. Nachdem der nette Herr an der Hotline meinen Reparaturauftrag entgegengenommen hatte musste ich die Abholung leider aufschieben, denn laut des Mitarbeiters wird das iPad direkt von UPS abgeholt, von daher müsse jemand zu Hause sein. Da ich an dem Folgetag keine Zeit hatte, sollte ich an einem anderen Tag anrufen und eine Abholung beantragen. Ich könnte aber auch einen Vertrag bei Apple-Care für 79 Euro abschließen und würde dann einen Sofort-Austausch bekommen (d.h. neues iPad kommt innerhalb weniger Tage per UPS; das alte muss man innerhalb von 10 Tagen zurücksenden).

5. Dezember Einen Tag später bekam ich von einer netten Dame an der Hotline (wieder nach über 20 Minuten Wartezeit) eine ganz andere Aussage zu hören, nämlich dass Lackschäden nicht zur abgedeckten Garantie von Apple gehören und das Gerät somit nicht ausgetauscht werden könne. Sie wollte mich jedoch mit ihrem Vorgesetzten verbinden, da hätte ich aber rund 40 Minuten in der Warteschleife warten sollen. Eine Stunde später telefonierte ich erneut mit einer netten Dame von Apple, welche im Gegensatz zu der vorherigen Mitarbeiterin sehr bemüht um mein Anliegen war. Sofort bot sie mir an, einen kostenlosen Sofort-Austausch durchzuführen, müsse sich aber vorher noch mit ihrem Vorgesetzten absprechen – wieder 20 Minuten warten.

Einige Minuten später hatte ich dann den vorgesetzten der vorherigen Dame am Telefon  welcher mir nahelegte, dass eine Reparatur an sich kein Problem sei, es jedoch sein könnte, dass die Techniker aus dem Reparatur-Center das Gerät unrepariert wieder zurückschicken, falls sie es nicht für nötig halten für ein paar Kratzer das Gerät zu tauschen/reparieren. Letztendlich habe ich dieses Risiko in Kauf genommen und meinen Reparaturauftrag endgültig eingereicht.

Die Reparaturabwicklung

Tag 1 (Mittwoch)

Apple hat meine Anfrage ins System aufgenommen und einen Versandkarton versendet.

Tag 3 (Freitag)

Apple hat mir einen Versandkarton mit diversen Hüllen und Co zugesendet, in dem ich mein iPad mini sicher verpacken soll, damit dieses auch unbeschädigt im Reparatur-Center in den Niederladen ankommt. Nach dem einpacken musste ich einen Termin mit UPS für die Abholung vereinbaren, welche noch am gleichen Tag  stattgefunden hat.

Tag 6 (Montag)

Das Gerät ist heute im Reparatur-Center von Apple in den Niederlanden eingetroffen und bearbeitet worden. Laut der Reparatur-Webseite bekomme ich ein Austauschgerät, denn der Status steht auf „Produktersatz steht an„. Ich bin total überrascht, da ich wirklich gedacht hatte, dass Apple den Kratzer nicht als Eigenverschulden ansieht. Jetzt freue ich mich nur noch darauf, dass der nette Mann von UPS an der Tür klingelt.

Tag 7 (Dienstag)

Wow! Heute morgen war UPS da und hat mir ein, auf den ersten Blick, nagelneues iPad mini gebracht. Ich gehe mal davon aus, dass es ein refurbished Gerät (sprich neues Gehäuse & neuer Akku) ist. Bin total zufrieden und hätte nicht gedacht, dass es in so kurzer Zeit alles über die Bühne geht. Drei Tage sind wirklich völlig in Ordnung, das Wochenende zählt ja nicht! Ich bin mal gespannt ob der Lack dieses mal dranbleibt, oder ob ich in zwei Wochen wieder das selbe Problem habe.

  • iPaid

    Das mit den Kratzern ist ja echt ärgerlich.. Bin gespannt wie das ganze ausgeht und drücke dir die Daumen, dass du ein neues iPad bekommst!

    • Danke, glücklicherweise sieht es so aus, als gäbe es ein neues von Apple! :)

  • Pingback: Scuffgate - Lackprobleme auch bei dem iPad Mini | GIZMODO DEGIZMODO DE()

  • Pingback: iPad Mini auch Kratzer im Lack! Immer mehr Beschwerden!()

  • markus

    ich war nun echt überrascht als ich das gelesen habe, und hab gleich mein ipad mini abgecheckt, aber da ist alles in ordnung.
    jedoch habe ich das problem, mit dem iphone 5, und das nicht zum 1. mal.
    heute kam mein 2. gerät an, das durch ein neues getauscht wurde.
    als ich mein erstes getaucht bekam, bekam ich wieder eins, das rechts an beiden antenneneinlässen (oben oberkannte, unten unterkannste) keinen lack aufwies.
    also wiederhinschicken, und auf ein neues warten.
    dies kam heute an, und als ich es raus nahm, traute ich meinen augen nicht.
    an der oberen kannte beim antenneneinlass wieder keine farbe, unten nun diesmal ok, und auch sonst alles.
    ich schicke es nun morgen nochmals ein, und bin gespannt ob ich diesmal ein perfektes bekomme.
    traurig finde ich doch wenn die schon ein neues gerät verpacken, dass sie wohl nicht mal schauen, weil das hätte man sofort erkennt.
    bin echt gespannt, auf das nächste gerät.

    • Das ist natürlich ärgerlich und ich hoffe für dich, dass du bald ein Kratzerfreies iPhone 5 bekommst. Finde es im übrigen aber genau wie du eine bodenlose Frechheit, dass man „beschädigte“ Geräte als neu für den vollen Preis verkauft!

      Grüße

      • markus

        moin moin 😉
        neues iphone eben gekommen.
        rechts bei den antenneneinlässen ist nmun alles ok, nun ist es auf der linken so, das an den antenneneinlässen keine farbe an der kante ist.
        hab langsam die schnauze voll.

        • das ist ja echt der knaller! schickst du es wieder hin? 😮

          • markus

            tach :)
            ja ich werde es noch einmal einschicken, und wenn es wieder beschädigt ist, mal schauen ob ich dann mein geld wieder bekomme, was ich aber nicht denke.
            ich habe mir das handy gestern nochmals genau angesehen, da ich ja nur auf die antenneneinlässe geschaut habe, und hab noch 2 stellen ohne lack gefunden.
            links oben an der kante, links unten an der kante, und oben links das am antenneneinlass.
            der hammer war dann heute, als die dame von apple meinte, die wünscht mir viel glück, dass ich mal eins ohne mängel bekomme.
            ist schon herb, wenn man so eine sache auf glück auslegt wie apple es macht.
            wenn es da ist, werde ich dir sagen was mit dem gerät dann sache ist :)

          • markus

            so nächstes iphone bekommen, wieder mit lackschäden.
            musste dann bilder machen, und an die dame von apple leiden, die den letzten fall aufgenommen hatte.
            diese hat dann gestern angerufen, und ich bekomme nun ein original verpacktes iphone, und das in weiss nun, weil schwarz hab ich kein bock mehr drauf.
            jedoch muss ich echt mal eins sagen.
            ich denke mal die ganzen geräte die ich bekam, waren überholte geräte.
            beim letzten nun und beim ersten ist mir aufgefallen, dass es ganz andere schutzfolien drauf hatte.
            zudem waren auch bei 2 geräten massig fingerabdrücke drauf.

          • mein gott, was ein Stress bei dir! Tust mir echt leid. Verstehe auch irgendwie nicht, wie man solche Geräte wieder in den Umlauf bringen kann. Entweder Refurbished und neuwertig oder ein komplett neues – aber kein gebrauchtes! Vor allem zahlt man ja so viel für das iPhone 5, da kann man ja sicherlich etwas Service und vor allem Qualität erwarten..

          • markus

            man soll es nicht glauben :)
            original verpacktes iphone eben angekommen, und ohne macken.
            es gibt doch einen apfelgott 😀

          • haha, dann hat sich doch alles gelohnt! 😀 Glückwunsch zum neuen Apfel! :)

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
weihnachtsgewinnspiel 2012 woche 1
Gewinnspielwoche #1 – Weihnachtsgewinnspiel auf NölSch.de

Los geht es mit der ersten Gewinnspiel Woche des Weihnachtsgewinnspiels auf NölSch.de. Bis zum 26. Dezember habt ihr die Chance tolle Preise im Wert von insgesamt mehreren hundert Euro zu gewinnen. Zu...

Schließen